Produkt der Woche - Seifenschale Siegfried - Was macht eine gute Seifenschale aus?

08.11.2020 14:41

In dieser Woche (8. bis 15. November) ist ein ganz besonderes Produkt unser Produkt der Woche, denn die Seifenschalen aus geöltem Buchenholz waren das erste Produkt, das wir neben unserer eigenen Seife mit ins Sortiment aufgenommen haben. 

Wir sind zu dieser Zeit von immer mehr Seifenfans gefragt worden worauf es bei einer guten Seifenablage ankommt und ob wir nicht eine Seifenschale oder Ablage empfehlen können. Wir haben die gewünschten Tipps natürlich gerne gegeben und wir haben uns auf die Suche nach zu unserem Konzept passenden Seifenschalen gemacht.  

Zu den ersten drei Seifenschalen, die wir ins Programm aufgenommen haben, gehörte auch die Seifenschale Siegfried. Sie entspricht genau unseren Vorstellungen von einer guten Seifenablage.

Was macht eine gute Seifenschale aus?

Wichtig ist bei einer Seifenablage oder -schale, dass die Seife gut trocknen kann. Das hört sich wie eine dieser Binsenweisheiten an. Wir haben aber oft festgestellt, wenn wir uns mit Seifennutzerinnen und -nutzern darüber unterhalten haben, dass Seifen schnell weich werden, dass die verwendete Ablage die Ursache war. 

Damit eine Seife gut trocknet und so optimal und sparsam nutzbar ist, muss das Wasser von der Seife abfließen können und es darf sich auf keinen Fall dicht unter der Seife sammeln. 

Ungeeignet sind daher ganz grundsätzlich alle flachen Schalen oder Ablagen ohne Abfluss. In solchen flachen Schalen schwimmt die Seife oft im Wasser und wird so mit jeder Verwendung weicher und weicher. Dabei klebt die dann immer weicher werdende Seife oft auch noch kaum lösbar en der Schale fest. Also Finger weg von kleinen Tellern, Untertassen oder Schalen. 

Aber auch viele tatsächlich als Seifenschalen oder -ablagen angebotene Produkte sind ungeeignet. Viele dieser Schalen haben keinen Ablauf, denn nicht jeder möchte das abfließende Abtropfwasser auf dem Waschtisch haben. Stattdessen haben solche Schalen oft Noppen oder Rippen, die sich vom Boden der Schale erheben. Auf diesen Erhebungen liegt dann die Seife und das Wasser kann abfließen. Soweit so gut. Doch leider sammelt sich das Wasser meist nur wenige Millimeter unter der Seife. Ein so geringer Abstand reicht aber nicht aus, denn die Seife "zieht" auch über so eine geringe Distanz das Wasser an und bleibt fann feucht und wird weich. 

Die Lösung ist also eine Seifenschale mit Ablauf. Diesem Konstruktionsprinzip folgen alle unsere Seifenschalen aus geöltem Buchenholz, wie unsere Seifenschale Siegfried. 

Eine Seifenschale aus Holz? Hält die denn? - Pflegetipps

Die Antwort auf diese Frage lautet ja. Das Buchenholz ist selbst schon recht feuchtigkeitsresistent. Außerdem werden unsere Seifenschalen mit Leinöl behandelt. Leinöl bildet eine Firnisschicht, die die Haltbarkeit nochmal erhöht. So halten unsere Seifenschalen auch ohne weitere Behandlungen unserer Erfahrung nach mehreren Jahren. Wenn ihr die Schale alle paar Monate gründlich abspült, dann trocknen lasst und dann mit etwas Öl nachbehandelt, halten sie noch länger. 

Und was, wenn einfach kein Wasser abfließen darf? - Luffa Seifenunterlage oder Keramikseifenschalen mit Bambusstäbchen 

Wenn ihr nicht wollt, dass das ablaufende Wasser über den ganzen Waschtisch läuft haben wir zwei Empfehlungen für euch. Kombiniertt eine unserer Holz-Seifenschalen mit einer Seifenablage aus Luffa, die ihr darunter legt. Sie fängt das Wasser auf und es kann mit ausreichend Abstand zur Seife verdunsten. Das verhindert, dass das abfließende Wasser Spuren auf dem Waschtisch hinterlässt. Der Untergrund muss aber natürlich dennoch nass oder feucht werden dürfen. 

Wenn das nicht der Fall ist, greift auf eine unserer Keramikseifenschalen mit Bambusstäbchen zurück. Sie kommen ohne Ablauf aus, denn der Abstand zwischen Seifenunterseite und der sich bildenden Wasserlache, beträgt gut zwei Zentimeter. Der Abstand ist damit so groß, dass die Seife kein Wasser ziehen kann. Zumindest wenn ihr daran denkt, die Schale regelmäßig auszuleeren. wink 

Ihr habt noch keine geeignete Seifenschale? Dann nutzt jetzt die Gelegenheit, euch eine unserer schlichten, aber schönen Seifenschalen Siegfried zu sichern. Bis zum 15.11.2020 sind diese Seifenschalen unser Produkt der Woche und ihr bekommt jede Seifenschale Siegfried mit einem Preisvorteil von 1,- Euro pro Stück. Außerdem liefern wir alle Bestellungen, die das Produkt der Woche enthalten, zu reduzierten Versandkosten in Höhe von 3,90 Euro (statt 4,50 Euro) aus. 

ZUM PRODUKT DER WOCHE >>


Kommentar eingeben