Produkt der Woche - Soleseife Provence - Darf’s ein bisschen Meer sein?

27.09.2020 10:53

Das Meer und Lavendel, da denkt man doch fast automatisch an die Provence. Was lag also näher, als die Seife in unserem Sortiment, bei denen ätherisches Lavendelöl und Meersalz die tragenden Rollen spielen, ersteres für den Duft letzteres für das gewisse Extra bei der Funktion als Seife, nach dieser Region im Südosten Frankreichs zu benennen: Soleseife Provence!

Wenn ihr neugierig seid, warum es eine besonders gute Idee ist, Salz in einer Seife zu verwenden, lest einfach weiter. 😉

Wasser und Salz sind lebenswichtig. 70% der Erdoberfläche sind von genau dieser Kombination in Form von Meerwasser bedeckt und auch ca. 65% bis 75% des menschlichen Körpers bestehen aus Wasser, das jede Menge Salz enthält. Ohne Salz geht es also auf der Erde und im menschlichen Körper einfach nicht.

Es ist auch alles andere als ein Geheimnis, dass die äußerliche Anwendung von Salz oder salzhaltigen Substanzen wohltuende, mitunter sogar heilende Wirkung hat. Schon seit langer Zeit, wird bei vielen Hautproblemen ein Aufenthalt am und im Meer, Salzpackungen oder der Besuch von Salzgrotten empfohlen.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass der regelmäßige, kurze Kontakt mit Salz/Salzwasser der Haut einfach guttut, die Haut in vielen Fällen bei der Regeneration unterstützt oder die Heilung fördert. Salzwasser hat sogar eine desinfizierende Wirkung, weshalb medizinische Salzlösungen zur Wundreinigung verwendet werden. Ganz normales Salzwasser zeigt wohl auch wegen dieser desinfizierenden Wirkung oft bei entzündlichen Hautproblemen, Mitessern und Akne positive Wirkungen. Und dass viele Menschen mit Neurodermitis positive Erfahrungen in Bezug auf Juckreiz und Hautbild bei regelmäßigem Kontakt mit Salzwasser haben, ist auch alles andere als ein Geheimnis.

Dennoch ist Salz natürlich kein Medikament und auch Produkte, die Salz enthalten, sind keine Medikamente und haben keine medikamentöse Wirkung (Medikamente, die Salz enthalten oder medizinische Salzlösungen sind damit natürlich nicht gemeint). Dass es sich nicht um Medikamente handelt oder um Produkte mit ausdrücklich heilender Wirkung, gilt selbstverständlich auch für unsere Seifen mit Salz.

Womit wir beim Thema wären. Was macht das Salz in der Seife? Ganz einfach, beim Waschen „verwandelt“ es sich zusammen mit dem Wasser in Salzwasser und sorgt damit für genau die gerade beschriebenen positiven Effekte. Das Praktische an einer Seife mit Salz ist, dass sie extrem praktisch in der Anwendung ist. Sie kann, ohne vorher extra Salzwasser anrühren zu müssen oder gar ans Meer zu fahren, jederzeit zum Reinigen der Haut eingesetzt werden. Damit eignet sich eine Seife mit Salz perfekt dazu einfach beim täglichen Duschen oder der Gesichtsreinigung verwendet zu werden.

Einfacher kann ein kurzer Trip ans Meer für die Haut, gar nicht sein:

  • Die Haut mit Wasser befeuchten
  • Gründlich mit einer salzhaltigen Seife einseifen
  • Gründlich abspülen

Unser Produkt der Woche, die Soleseife Provence zeichnet sich zusätzlich zu ihrer Funktion als Seife mit Salz noch durch den herrlichen Duft von reinem ätherischen Lavendelöl aus. Der Duft wird durch ein paar Tropfen Patchouli abgerundet. Für einen zarten Blauton sorgt der Pflanzenfarbstoff Indigo. Die Seife in der Soleseife Provence besteht aus nur zwei Komponenten, verseifetem Kokosfett und verseiftem Mandelöl. Sechs Zutaten plus Wasser und Natron, mehr ist in unserer Soleseife Provence nicht enthalten.

Gerade für Menschen mit Hautproblemen ist diese geringe Anzahl an Inhaltsstoffen wichtig, steigt damit doch die Wahrscheinlichkeit, dass die Seife gut vertragen wird. Wer es noch etwas schlichter mag oder benötigt, sollte einen Blick auf die Soleseife mit Mandelöl bzw. die Soleseife mit Avocadoöl werfen. Neben Salz, Wasser und Natron enthalten Sie nur noch zwei Pflanzenöle, ideal für Allergiker.

Noch ein Satz zum Salz. Wir verwenden in unseren Seifen ausschließlich reines Meersalz ohne Zusätze (keine Rieselhilfen, kein Fluor). Wenn wir das nächste Mal eine Seife mit Salz zum Produkt der Woche machen, erfahrt ihr mehr über den Unterschied zwischen Sole- und Salzseifen und wir beleuchten das Salz als Inhaltsstoff etwas genauer.

Wenn auch ihr euch jetzt von den Eigenschaften einer Seife mit Salz selbst überzeugen wollt, habt ihr jetzt die Gelegenheit dazu. Ihr bekommt die Soleseife Provence jetzt eine Woche (bis zum 3. Oktober) als “Produkt der Woche” mit einem Preisvorteil von 50 Cent pro Stück. Außerdem liefern wir alle Bestellungen, die das Produkt der Woche enthalten, zu reduzierten Versandkosten in Höhe von 3,90 Euro (statt 4,50 Euro) aus.  

ZUM PRODUKT DER WOCHE >>


Kommentar eingeben